08.01.2021, Update eingeschränkter Pandemiebetrieb/Öffnungszeiten

Januar 08, 2021
Off

Liebe Eltern,

in Anlehnung an unsere Öffnungszeiten im Frühsommer (eingeschränkter Regelbetrieb) haben wir in ein wenig nachjustiert, um Eltern ein größeres Zeitfenster in ihren Betreuungsnotwendigkeiten zu geben.

Innerhalb der nachfolgend benannten Öffnungszeiten haben Sie, liebe Eltern, die Möglichkeit ihren vertraglichen Betreuungsumfang jeweils minus 10 Stunden frei einzuteilen.

Rosengruppe 35 Std. -> 25 Std.: Öffnungszeit der Gruppe von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Liliengruppe 35 Std. -> 25 Std.: Öffnungszeit der Gruppe von 7.30 Uhr bis 13.45 Uhr

Lavendelgruppe 45 Std. -> 35 Std.: Öffnungszeit der Gruppe von 7.30 Uhr bis 15.15 Uhr.

Wir haben in unsere Überlegungen die Erfahrungswerte der Gruppen bezüglich der Bring- und Abholzeiten, die Bedürfnisse der Kinder und die uns gegebenen Möglichkeiten und Einschränkungen mit einfließen lassen. Mit dieser Form haben wir eine größtmögliche Schnittmenge gefunden.

Für die meisten Eltern ist das Verfahren bekannt, – innerhalb der genannten Öffnungszeiten können 25 (Rosen- und Liliengruppe) bzw. 35 (Lavendelgruppe) Stunden Betreuungszeit frei nach eigenen Notwendigkeiten genutzt werden. Bei einer 25-stündigen Betreuungszeit ist es beispielsweise möglich, täglich 5 Stunden zu nutzen oder an 4 Tagen 6 1/4 Stunden…

Bitte teilen Sie uns in der Zeit bis zum 31.01. jeweils Donnerstags per e-mail unter kiga_koenigsmuehle@web.de und dem entsprechenden Betreff Betreuung KW 2 (bzw. 3 oder 4) mit, wie Ihre Betreuungsnotwendigkeiten für die folgende Woche sind. Für KW 2 bitte ich um Ihre Mails mit kommenden Sonntag vormittag, 12 Uhr! Wir benötigen diese Informationen u. a. zur Planung unserer Mahlzeiten.

Bitte sprechen Sie die Kollegen in den Gruppen an, sofern die Öffnungszeiten Sie vor große Schwierigkeiten stellen, – wir möchten gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen suchen. Insofern werden wir im Laufe der kommenden Woche auch einen ersten Blick auf die Erfahrungen mit den genannten Öffnungszeiten vornehmen!

Ich weiß, dass der Appell des Ministers, die Kinder nach Möglichkeit nicht in die Einrichtungen zu schicken sowie die Einschränkung der Betreuungszeiten Sie als Eltern vor große Herausforderungen stellt. Wir alle wissen allerdings auch, dass es keine Lösung gibt, mit der alle Familien zufrieden sein werden. Wir möchten Sie aber gerne unterstützen, indem wir im Zweifelsfall mit Ihnen gemeinsam nach individuellen Lösungen suchen.

Noch einmal möchte ich darauf aufmerksam machen, dass Sie per Mail informiert werden können, sobald eine neue Information auf dieser internen Seite erfolgt. Bitte wenden Sie sich dazu an Max Lütz aus der Rosen- und Lavendelgruppe bzw. lesen Sie die entsprechende Information auf der internen Seite. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen allen nun ein gutes, ruhiges Wochenende.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe in dieser für alle schwierigen Zeit.

Mit herzlichen Grüßen von der Königsmühle…..

-für den Vorstand und das Team-

Petra Arnold

Petra Arnold
About the Author